Lesung

Mord im Biergarten

Mord und Totschlag - und dazu ein kühles Bier!

Mord im Biergarten

Leckeres aus dem Holzofen


Was ist das? Krimiautoren lesen fernab von Bibliotheken, Buchläden und Bürgerhäusern im Freien aus ihren Werken. Das Publikum isst und trinkt dabei und reagiert, wie auch die Autoren, in stoisch anmutender Lässigkeit auf die zahlreichen Unterbrechungen durch die vorbeidonnernde S8....?!

Das ist unsere stets ausverkaufte Reihe "Mord im Biergarten"

Während in den Tempeln der bibliophilen Hochkultur oft bereits ein leises Räuspern durch heftige Missfallenskundgebungen des elitären Publikums gerügt wird, ist hier das wahre Leben erlaubt: Man darf sogar einen Schoppen trinken und in die Pizza Margherita beißen, während vorne einer vorliest. Unfassbar: an lustigen Stellen darf gelacht werden! Oder gar geklatscht!

Wie immer dabei: Peter Ripper (der heißt übrigens wirklich so), ein Meister der skurrilen Krimiliteratur. Mit im Gepäck hat er seinen zwölften Krimi um den chaotischen Zufallsdetektiv Karlo Kölner. Die Romane Rippers (hier ein Jugendbild, mittlerweile sieht er viel besser aus) bestechen durch ihren kauzigen Humor, durch Spannung, Wortwitz und stets haarsträubende Wendungen. Titel: "Der Tod nimmt keine Wetten an".

Neu dabei: Fred Bauer (der heißt eigentlich Manfred Bauer), den Schanzbesuchern bestens bekannt, sei es als multiinstrumentaler Duopartner von "Marco & Fred", als Keyboarder der "Free Electric Band", als Moderator beim Pubquiz oder als "Mülltonnenmann" beim Duo Ohrenschmaus. Jetzt schreibt er aach noch Büscher! In diesem Fall einen auf Tatsachen beruhenden Roman über einen bekannten Frankfurter Ganoven, der Anfang/Mitte des letzten Jahrhunderts in der Mainmetropole sein Unwesen trieb. Prädikat: Lesenswert!

Und wie immer gibt es auch Abwechslung vom kriminellen Geschehen: Der beliebte Gitarrist und Sänger Andy Sommer füllt die Pausen virtuos mit Blues, Folk und Rockballaden.

Es empfiehlt sich eine baldige Reservierung. Warum? Weil`s schnell voll is'.

Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit dem netten Team vom mühlheimer buchladen. Wir freuen uns!