Lesung

Mord im Biergarten

Das Duell: Frankfurt gegen Berlin

Mord im Biergarten

Leckeres aus dem Holzofen


Dieses Jahr in unserer beliebten "Mord im Biergarten"-Reihe: ein spannendes Duell zwischen Main und Spree:

In der Frankfurter Ecke: Peter Ripper, ein Meister der skurrilen Krimiliteratur. Mit im Gepäck hat er seinen zehnten Krimi -"Kalte Liebe - heißer Tod" - um den
chaotischen Zufallsdetektiv Karlo Kölner. Der besticht durch seinen kauzigen Humor, durch Spannung, Wortwitz und haarsträubende Wendungen. Allzu Menschliches, das plötzlich in die Katastrophe führt, Freundschaften, die in den Grundfesten erschüttert werden, eine erkaltete Liebe, die in Hass mündet und die Gier nach Geld vermengen sich zu einem kriminellen Süppchen, das so heiß gegessen werden sollte, wie es gekocht wurde.

In der Berliner Ecke: Connie Rotersmit ihrem Neuling "Endstation Neukölln".
Ein Drogendealer und ein Rechter – der eine erstochen, der andere erschlagen. Hauptkommissar Breschnow ermittelt mit seinem Team im Neuköllner »Bodensatz«, stößt auf entwurzelte Existenzen, die den Weg zurück ins Leben nicht finden, und auf andere, die daraus ihren Nutzen ziehen. Unaufhaltsam dringt er in ein Geflecht aus Schmutz und Verrat ein und bringt sich und andere damit in tödliche Gefahr.

Und wie immer gibt es auch Abwechslung vom kriminellen Geschehen: Der beliebte Gitarrist und Sänger Andy Sommer füllt die Pausen virtuos mit Blues, Folk und Rockballaden.

Es empfiehlt sich eine baldige Reservierung. Warum? Weil`s schnell voll is'.
Der Eintritt ist frei - Ring frei!

Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit dem netten Team vom mühlheimer buchladen. Wir freuen uns.