Live im Biergarten

ClassX light

Let the fire burn

ClassX light

Leckeres aus dem Holzofen


„Rock Klassiker“ sind ihr Ding…"Let the fire burn", “The lonesome loser”, “Go your own way”, “I can dance”, “Cold as Ice”, “More than a feelin`”...

Eben echte handgemachte Rockmusik, die man nicht überall hört, von
The Little River Band, Patty Smith Group, Foreigner, Alannah Myles, Robert Palmer, Gary Moore, Genesis über Fleetwood Mac und Boston bis hin zu Bon Jovis „Bed of roses“… Zeitlose, gut tanz- und mitsingbare Rock-Evergreens leben hier wieder auf.

Ein alles beherrschender drei- bis fünfstimmiger Gesang ist das musikalische Markenzeichen dieser Band. Eckpfeiler des markanten dreistimmigen Satzgesanges sind die Oberurselerin und Sängerin Claudia Kord-Ruwisch sowie ihr Mann Uwe der zusammen mit Bodo Gutenstein jahrelange gesangliche Erfahrung aus anderen namhaften Musikprojekten besitzt.

Für den richtigen "Groove" sorgen Drummer Stephan Winter und der Bassist der im Taunus bekannten „Strinx“ Paul Eikemper. Peter von Eiff, Mitbegründer der legendären Hanauer Band „Second Spring“ rundet mit seinen rockigen Gitarrenriffs den musikalischen Gesamteindruck von ClassX ab.

Das alles im schwarz-roten Outfit, Markenzeichen der Band, die gemäß ihrem Motto "Let the fire burn" so richtig einheizt.