Der Kulturverein


Das Bühnenprogramm im SCHANZ wird von der kulturfabrik eigenArt e.V. in Form von Veranstaltungsreihen und einzelner Veranstaltungen mit zahlreichen Künstlern verschiedenster Sparten präsentiert. Diese finden vorwiegend auf der licht- und tontechnisch voll ausgestatteten Saal-Bühne, aber auch im kleinen WOHNZIMMER oder Biergarten statt. Aktuell handelt es sich hierbei um etwa 120-140 Veranstaltungen im Jahr.

Der am 1. Oktober 1997 gegründete gemeinnützige Verein ist basisdemokratisch organisiert und arbeitet im - wie man heute so schön sagt - "non-profit-Bereich". Die Vereinsmitglieder üben ihre Tätigkeiten ehrenamtlich aus, in einzelnen Bereichen wirken Helfer und Freunde des Hauses bei der Veranstaltungsdurchführung mit.

Finanzielle Unterstützung zur Deckung der laufenden Kosten für Organisation und Veranstaltungsbetrieb erhält der Verein durch das Hessische Ministerium für Wissenschaft und Kunst sowie die Stadt Mühlheim, denen die Aktivitäten des Vereins als förderungswürdig gelten. Bedarf und Förderung werden jährlich neu bewertet, die zweckgemäße Verwendung dieser Zuwendungen wird durch entsprechende Nachweise belegt.

Die Erstellung unseres Programmhefts wird durch Anzeigen uns seit langer Zeit dankenswerterweise wohl gesonnener Geschäfte aus Mühlheim und Umgebung unterstützt.